Sicherheit – gut geschützt auf die Piste

Im Durchschnitt wechseln Wintersportler alle fünf Jahre ihren Helm. Das zeigen unsere Erfahrungswerte. Der Wechsel von Helm und Brille ist ausserdem wichtig, weil der Kunststoff mit der Zeit spröde und brüchig wird. Ein Wechsel lohnt sich aber auch in puncto Sicherheit, weil die Systeme weiterentwickelt werden und noch mehr Sicherheit bieten. Dem wird etwa das System MIPS gerecht. MIPS steht für Multi-directional Impact Protection System. Auf gut Deutsch: Es ist ein System, welches vor Aufschlägen mit unterschiedlichen Bewegungsrichtungen/ Kraftrichtungen schützen soll. Diese unterschiedlichen Kraftrichtungen entstehen bei Schlägen, die unter einem Winkel auf den Helm treffen. Und so funktioniert das System: Um das Gehirn zu schützen, gibt es zwischen dem Gehirn und dem Schädelknochen eine Flüssigkeit. Bei einem Schlag auf den Kopf wird die dabei entstehende Rotationskraft durch minimale Bewegungen dieser Flüssigkeitsschicht abgebaut und die Kraft nicht auf das Gehirn übertragen. Das MIPS ist sozusagen eine Kopie dieser Schicht. Dafür wird in die Aussenschale des Helms eine bewegliche zweite Schale montiert. Diese zweite Schale liegt direkt am Kopf auf. Noch bauen nicht alle Hersteller MIPS in ihre Helme ein, POC, Giro sind hier Vorreiter.

Goggle und Visierhelm – eine Einheit mit dem Helm 

Kunden stimmen Helm und Brille gerne in Funktion und Style aufeinander ab. Die Beratung über die richtige Goggle gehört deshalb zum Helmkauf dazu. Entscheidend bei der Wahl der Brille ist das Wissen über die richtige Tönung der Scheibe, die bei falscher Wahl ein Sicherheitsrisiko darstellen kann. Diesbezüglich setzen sich immer mehr fotochrome, also selbsttönende Gläser durch, welche sich der Umgebungshelligkeit anpassen und somit immer gute Sicht bieten. Immer beliebter werden auch Vollvisierhelme. Ein Segen sind diese Helme vor allem auch für Brillenträger, welche mit einem herkömmlichen Helm samt eng sitzender, separater Skibrille ihre liebe Mühe hatten. Doch nicht nur für Brillenträger, auch für alle anderen bieten solche Helme einen Vorteil: Das Sichtfeld unter diesen ist meist grösser als das von skibrillen und die Visiere beschlagen nicht so schnell.

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
ALPINA JUMP JV EXCLUSIVE ALPINA JUMP JV EXCLUSIVE
CHF 299.00 * CHF 369.00 *
RANGE MIPS HELMET Giro RANGE MIPS™ Black Matte
ab CHF 269.00 * CHF 299.00 *
Die Ella umfasst zwei der besten Objektive am Markt mit hochwertigen VIVID Scheiben von ZEISS (eine für sonnige Verhältnisse, eine für schlechtere Wetterbedingungen). Giro Ella
CHF 199.00 * CHF 229.00 *